Vintage-Stil Kleider

Aygul
Dezember 30, 2015

Eine genaue Beschreibung der „Vintage-Stil“, würde der ewige Etuikleid sein. Ein Etuikleid ist seit Jahren ein persönlicher Favorit von mir. Ob in meinem hektischen College „Schlafmangel“ Tage, wenn ich nicht gestört werden, um zu entscheiden, was zu tragen, oder in diesen Beitrag Babys zu müde, zu kümmern, was ich trage „-Phase. Die Verschiebung Kleid ist einfach die einfachste Art von Kleidungsstück zu tragen, und Sie werden leicht zu verwalten, wie ein Glamour-Mietze mit nicht allzu viel Aufwand zu suchen. Um es ganz einfach auszudrücken, dauert es fast eine Minute, um aus tristen to fab ändern.

vintage-kleid

Das besondere Kleid Design begann in den 60er Jahren. Ein Kleid, das von der Büste Linie gerade geschnitten unten, und hat keine definierte Linie um die Taille. Manchmal kann es ein bisschen Akzent am Saum haben, aber im allgemeinen ist es sehr gerade in Bezug auf den Schnitt des Körpers. Lily Pulitzer, der renommierte Designer und Prominente, war dafür das Design, das manchmal als Arbeitskleidung Kleid Form zu sehen war verantwortlich ist, wurde Oberklasse, chic und Hauptstrom. Sie war eine Cousine von Jackie Kennedy, ein höflicher Hausfrau begann sie verkaufen Saft auf Palm Beach, Florida. Sie wollte ein Kleid, das die Saftflecken versteckt zu machen, so machte sie viel gedruckt Shift-Kleider, die einfach zu tragen waren. Von mit einer bescheidenen Saft stand, wurde sie von gut betuchten Damen, die, fahren durch, wollte das Kleid kaufen, anstatt gefragt.

Lily Pulitzer hatte ihr Interesse in einem Geschäft geworden, immer ihre berühmte Cousine, ihre Schöpfung, die einfach schüchtern steigerte die Designer ins Rampenlicht zu tragen. Also das Kleid wurde, was jede Hausfrau tragen wollte, und die Farbvarianten der Entwürfe für viele Jahre inspiriert.

Mit dem Trend der Röhrenjeans und Leggings immer die legendäre meisten hart arbeitenden Artikel in unserem Kleiderschrank, das Kleid unvermeidlich wurde unser zweiter Favorit. Fallende kurz auf unsere Mitte Oberschenkel, ohne anhänglich Stoff, nur einfach zu atmen, Baumwolle oder anderen Naturmaterialien und keine Gürtellinie beschränkt, um Sie darauf beschränken, nur ein Salatblatt essen, das Kleid hat sich die Sache immer Skinny Jeans zu tragen oder Leggings.

Das Vintage-Kleid aus den 60er Jahren hat sicherlich bewiesen, einer der vielseitigsten Outfits, die in die Moderne übersetzt hat. Für diejenigen von uns, die eine beneidenswerte Figur wie la Olivia Palermo nicht haben, können wir zumindest glamourös ohne Schmerzen in einem Etuikleid Vintage-Stil. Wählen Sie aus einer grafischen Muster, bunte Blumendrucke oder auch Stammes geometrischen Mustern, es gibt immer eine Wahl gibt für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *